Unsere Organisation

Die Förderinitiative krankes Kind (FinkK e.V.) am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) wurde im März 2002 gegründet und verfolgt zielgerichtet und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Die Mitarbeit in der Förderinitiative ist ehrenamtlich. Die Finanzierung unserer Projekte erfolgt ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und eigene Aktivitäten.


Unsere Hilfe

Im Zentrum unserer Förderung stehen kranke Kinder, die auf stationäre oder regelmäßige ambulante Behandlung in der Klinik für Kinder und Jugendliche des EKO. angewiesen sind.


Unsere Ziele

Wir wollen die Chancen auf Heilung oder den Verlauf der chronischen Erkrankung, z.B. bei Kindern mit Asthma bronchiale, chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Diabetes mellitus, Kindern mit angeborenen Herzfehlern sowie bei intensivmedizinisch betreuten, kritisch kranken Kindern und Frühgeborenen verbessern.

Dazu gehören u.a. folgende, von uns kontinuierlich durchgeführten Maßnahmen:

  • kindgerechte Einrichtung der Stationen und des direkten Umfelds der Kinderklinik,
  • zweckgebundene Finanzierung von Fachkräften zur unmittelbaren Hilfe und Beratung für Kinder und Eltern,
  • stetige Verbesserung der medizinisch-technischen Ausstattung.

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen

FinkK e.V.
c/o Klinik für Kinder und Jugendliche
am Ev. Krankenhaus Oberhausen GmbH

Virchowstr. 20
46047 Oberhausen

Tel.: (0208) 881 42 21
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.